Hier finden Sie Hinweise zu Materialien, die in der Beratung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung allgemeine Verwendung finden können.

Gerne nehmen wir auch weitere Materialien in die Datenbank auf.
Setzten Sie sich dazu mit uns in Verbindung unter: info@aktionberatung.de

Die Regeln für Leichte Sprache

Das "Netzwerk Leichte Sprache" hat in diesem Handbuch alle Regeln für Leichte Sprache in Leichter Sprache verfasst. 

Viele praktische Beispiele machen die Regeln deutlich. 

Auf der Webseite liest man dazu:

Für Leichte Sprache gibt es feste Regeln.

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten und Menschen ohne Lern-Schwierigkeiten haben überlegt:

  • Was ist wichtig für einen guten Text in Leichter Sprache?
  • Was hilft beim Verstehen?
  • Was hilft beim Lesen?

Die Menschen mit Lern-Schwierigkeiten und die Menschen ohne Lern-Schwierigkeiten haben alle wichtigen Ergebnisse aufgeschrieben.

Aus diesen Ergebnissen sind die Regeln für Leichte Sprache geworden.

Im Netzwerk Leichte Sprache sprechen wir über die Regeln.

Wir überlegen immer wieder:
Wie können wir die Regeln verbessern?

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten sind dabei die Fach-Leute.

Die Meinung von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten ist uns im Netzwerk sehr wichtig.

Menschen mit Lern-Schwierigkeiten geben oft wichtige Hinweise.
Erst durch diese Hinweise können Übersetzer und Übersetzerinnen gute Texte in Leichter Sprache schreiben.

(Quelle: https://www.leichte-sprache.org)

[mehr]
Autor*inNetzwerk Leichte Sprache
Einstelldatum12.03.2021
Views26
InternetWebsite in neuem Fenster öffnen
Bewertung

Leichte Sprache - Die Bilder - DVD

Wer Texte in Leichter Sprache schreiben will, braucht gute Bilder. Darum hat die Lebenshilfe Bremen im Jahr 2013 ein Buch zur Leichten Sprache mit einer DVD mit mehr als 650 Bildern veröffentlicht („Leichte Sprache – Die Bilder“). Das Buch ist mittlerweile vergriffen und eine gedruckte Neuauflage wird es nicht geben.

Sie können sich hier nun kostenlos die PDF-Version des Buches herunterladen:
E-Book_LeichteSprache-DieBilder-web

Und Sie können hier weiterhin die Bilder-DVD separat erwerben.

Die Bilder können Sie für Ihre Texte und Ihren Internetauftritt benutzen (Bitte beachten Sie die genauen Lizenzbestimmungen, siehe nebenstehend hier unter „Lizenzen und Formate“ !)
Eine Übersicht aller enthaltenen Bilddateien finden Sie hier:
https://shop.lebenshilfe-bremen.de/produkt-kategorie/sparpaket-leichte-sprache-die-bilder/

Die DVD ist von 2013 und läuft nur unter Windows-Rechnern. Für das Suchprogramm für die Bilder benötigen Sie Java. Bei neueren Windows-Systemen kann es zu Zugriffsproblemen mit Java kommen. Das kann dazu führen, dass Sie das Suchprogramm nicht benutzen können. Die Installation der Bilddateien ist jedoch trotzdem möglich.
Das heißt: Sie können auch mit Windows 10 immer auf die Bilder von der DVD zugreifen.

Achtung: Auf der DVD sind nur die Bilddateien in 3 verschiedenen Größen sowie Informationen zu den Lizenzbestimmungen
Es sind keine weiteren Infos zur Leichten Sprache hinterlegt.

Alle Bilder von der DVD sind innerhalb unseres Shops so gekennzeichnet: „Bild gehört zum Sparpaket „Leichte Sprache – Die Bilder“.

Wenn Sie die Bilder nur digital als Download kaufen möchten, nutzen Sie bitte das „Sparpaket Leichte Sprache – Die Bilder digital / Download“:
https://shop.lebenshilfe-bremen.de/produkt/ls-bilder-digital/

Das Download-Paket beinhaltet nur die Bilddateien – ohne Suchprogramm.
Das Download-Paket ist auch für MAC-User geeignet!

(Quelle: https://shop.lebenshilfe-bremen.de)

[mehr]
Autor*inLebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V. (Hrsg.)
Einstelldatum09.03.2021
Views25
InternetWebsite in neuem Fenster öffnen
Bewertung

Leichte Sprache - Die Bilder

Leichte Sprache ist wichtig:
Für viele Menschen mit Behinderung.
Und für viele andere Menschen.

Zur Leichten Sprache gehören gute Bilder.
Mit Bildern kann man Texte besser verstehen.
Und für Texte in Leichter Sprache braucht man gute Bilder.

Darum gibt es in diesem Buch eine DVD mit mehr als 500 Bildern. 

In diesem Buch steht auch viel über Leichte Sprache.
Zum Beispiel über die Geschichte der Leichten Sprache.

Alle Texte sind in Leichter Sprache.
Die Lebenshilfe Bremen hat das Buch geschrieben.
Viele Menschen mit Behinderungen haben dabei mitgemacht.
Mehr Infos über die Leichte Sprache und das Büro für Leichte Sprache finden Sie auch im Internet:
https://www.leichte-sprache.de

(Quelle: Klappentext) 

[mehr]
Autor*inLebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V. (Hrsg.)
Einstelldatum09.03.2021
Views23
InternetWebsite in neuem Fenster öffnen
Bewertung

Motivational Interviewing - Arbeitshilfe für Therapie und Beratung

Motivational Interviewing (Miller & Rollnick, 2015) ist ein zugleich direktives und klientenzentriertes Verfahren, das den gleichberechtigten Dialog über Veränderung in den Fokus des Gesprächs rückt. Um die Motivation des Klienten zu wecken, initiiert der Therapeut ein lautes Nachdenken über Veränderung - den so genannten change talk - und versucht darüber hinaus, das Verharren im Status quo (sustain talk) abzuschwächen. Neben der Motivation des Klienten muss der Therapeut eine Reihe weiterer Voraussetzungen erfolgreicher Behandlung im Blick haben: den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung (engaging), die Abklärung der Behandlungsziele (focusing) und die Vorbereitung der Verhaltens änderung (planning).
Miller und Rollnick (2015) beschreiben verschiedene Möglichkeiten, diesen Herausforderungen gerecht zu werden. So erleichtert beispielsweise der gemeinsame Blick auf das agenda mapping chart die Vereinbarung der Behandlungsziele in gegenseitigem Einvernehmen, der value card sort lenkt das Gespräch auf die Motive einer Veränderung und die Einschätzung des Selbstvertrauens auf der Z-Skala (confidence ruler) kann die Planung der ersten Schritte einleiten.
Die »Arbeitshilfen für Therapie und Beratung« bieten erstmals eine deutschsprachige Sammlung dieser und anderer Instrumente. Sie ergänzen das Standardwerk von Miller und Rollnick (2015) und erleichtern die Anwendung in Therapie und Beratung.

Kartenset passend zum Buch „Motivierende Gesprächsführung“
- 113 Bild- und Textkarten im Karton
- Mit Schwarzweiß-Fotos und Begleitheft

(Quelle: https://www.lambertus.de)

[mehr]
Autor*inDemmel, Ralf
Kemény, Gergely
Einstelldatum28.01.2021
Views64
InternetWebsite in neuem Fenster öffnen
Bewertung